„Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken!“ oder „Wer liest Fokus?“

MEDIA

An dieser Stelle möchte OSONSTRIKE gerne einen wundervollen Satire-Artikel bewerben zur Tarifrunde der Länder. Mit soviel Humor in der überaus relevanten Finanzsparte FocusMoneyOnline hat niemand zu rechnen gewagt. Und dazu die passenden Werbeanzeigen, Finanz-, Video- und Surftipps…

„Anzeige: 10 Top-Aktien 2015“ oder „7 Top-Aktien 2015“ man wähle selbst und frei je nach Mindesstlohn-Niveau oder eben mit angemessenem Abstand

„Video: Familie, Finanzen,Sex- Diese Dinge werden erst ab einem gewissen Alter gut“, nämlich mit dem 67er Rentendasein in Armut, ohne Familie, weil die Gründung einer solchen immer wegen des nie eingetretenen sozialen Aufstiegs verschoben werden musste und dann erst der Sex…

„Zinsticker: Festgeld (12 Monate, Anlagesumme 25000 Euro) 0,05 – 1,45%“ besonders interessant für Kleinanleger…

Und zum krönenden Abschluss „SurftippBrutto-Netto-Rechner – Was 2015 vom Gehalt übrig bleibt“…

Grandios! Wenn es so weiter geht, können Satire-Blätter wie das Titanic Magazin bald dem Erdboden gleich gemacht werden, aber daran wird ohnehin bereits weltweit mit Hochdruck gearbeitet…

Also: „Nein, ich möchte kein Facebook-Fan werden“!

Aber lest selbst: http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/tarifforderung-im-oeffentlichen-dienst-jetzt-verliert-verdi-chef-bsirske-jedes-mass_id_4403259.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s