200 Beschäftigte fordern: Mindestens 200 Euro!

ALLGEMEIN, EVENTS, MEDIA

SAMSUNG CSC

Und dabei geht es gerade erst los. Nach einer erfolglosen 1. Verhandlunsrunde erfolgte heute der Streikauftakt in Osnabrück. Nicht schlecht für den Anfang: Rund 200 Beschäftigte forderten lautstark und kreativ unter Anderem eine Anhebung der Gehälter um mindestens 200 Euro. Wenn die Arbeitgeber sich weiter so ignorant geben, wird es wohl kaum eine Woche dauern, bis die Situation weiter eskaliert. Das heißt es wäre in Kürze mit ganztägigen Warnstreiks zu rechnen! Wie immer, ganz vorne mit dabei: Die Kitas. Sie haben deutlich gemacht, dass sie sich ihren Streik nicht von unorganisierten Mitgliedern der Osnabrücker Führungsriege kaputt organisieren lassen. Die klare Botschaft: Haltet euch raus! Wenn ihr an unsere Grundrechte geht, werden wir mit voller Härte zurückschlagen. Für die Eltern wäre das eine Ausweitung der ohnehin schon bestehenden Katastrophe! Auch die Medien zeigten großes Interesse. Mehr zu lesen gibt es z. B. bei der Neuen Osnabrücker Zeitung: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1031186/oeffentlicher-dienst-streikt-osnabruecker-kitas-betroffen#gallery&0&0&1031186

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s